B L A N K W A F F E N
DAS FORUM FÜR SAMMLER,
HEERESKUNDLER & INTERESSIERTE
 
 
Autor Nachricht

ulfberth

Seit gestern steht das Ziel des 2018er Arbeitskreises Blankwaffen nun fest: Bückeburg.

Leider mußte ich von der Anmietung eines Raumes im Schloß Abstand nehmen. Die Saalmiete übersteigt einfach unsere Möglichkeiten. Als Arbeitskreis ohne Einnahmen und Budget sind hier klare Grenzen gezogen. Nicht desto trotz, durch sehr gute Gespräche mit der Schloßverwaltung wurde ein gleichwertiger Raum als Ersatz gefunden.

Die Zimmer sind ebenfalls geblockt und reserviert, so daß wir in Bückeburg alles fußläufig erledigen können!

Der Termin für den Besuch der Festung Wilhelmstein ist der 31. August 2018. Der Arbeitskreis tagt dann einen Tag später am 1. September 2018 in Bückeburg. Wir haben dieses Jahr also erstmals eine zweitägige Veranstaltung. Vielleicht sollte der Donnerstag bereits als Anreisetag eingeplant werden.

Nachdem nun das Grundgerüst feststeht, werde ich im Laufe des nächsten Jahres (!) die Planung weiter fortführen. Die Einladung an die Mitglieder erfolgt wie gewohnt frühzeitig im Februar.

Zur Einstimmung siehe auch HIER und HIER.

Gruß

Rolf Selzer


Der Beitrag wird fortwährend überarbeitet und gestrafft. Ich bitte um Verständnis, daß bis zum Termin evtl. auch einzelne Teile / Kommentierungen gelöscht werden.



www.seitengewehr.de
07.09.17, 10:34:06

ulfberth

Zur Einstimmung ...


www.seitengewehr.de
08.09.17, 11:04:47

ulfberth

... und die Website


www.seitengewehr.de
13.09.17, 12:32:01

ulfberth

Die ersten Vorträge sind in Planung. Mögliche Themen - hier kann sich noch alles verändern - könnten sein:

- Bewaffnung des Schaumburg-Lippischen Militärs von 1748 bis 1867
- Die Schaumburg-Lippischen Gendarmerie
- Leibjäger? Leibjäger!
- Anmerkungen zur Verwendung der Saufeder.*






* Saufeder a. Saueisen, Saufänger, Sauspieß, Schweinsspieß; Jagdstangenwaffe mit knotigem oder kreuzweise und auch spiralig lederriemenbenageltem Schaft aus einer Eschen- od.
Eichenstange, lanzettförmigem, grätigem Klingenblatt mit meist runder, seltener viereckiger Dülle u. Auflaufknebel - s. das.; dient zum Abfangen angeschweißter oder von Saupackern gedeckter, laut älterer Jagdliteratur auch zum Auflaufenlassen annehmender Sauen; Gesamtlänge ca. 2 m;

Seifert "Fachwörter der Blankwaffenkunde" Die Datei kann ausgedruckt oder auch abgespeichert werden.


www.seitengewehr.de
13.09.17, 13:04:15

ulfberth

Und immer daran denken: die Westfalen lauern in nächster Nähe und sind zu allem entschlossen.



www.seitengewehr.de
07.10.17, 20:11:00
Gehe zu:
Benutzer in diesem Thema
Es lesen 1 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:
Archiv
Powered by: phpMyForum 4.2.1 © Christoph Roeder