B L A N K W A F F E N
DAS FORUM FÜR SAMMLER,
HEERESKUNDLER & INTERESSIERTE
 
 
Autor Nachricht

Pauker

(Mitglied)

Liebe Uniformkundler,

„Liste der drei Compagnien … Bürgerlichen Kavallerie ultmo xbriss 1810"
Die Liste enthält die Aufnahmen ab 1775 bis 1811.
Aufgeführt werden je Kompanie:
Datum / Rittmeister / Name
Datum / Leutnant / Name
Datum / Cornet / Name.
Datum / Adjutant / Name
Datum / Wachtmeister / Name
Datum / Quartiermeister / Name
Datum / Corporal / Name (davon 4)
Datum / Reiter / Namen (davon 30)
Trompeter / Name

Fragen: Weshalb fehlt bei den Trompetern jeweils das Aufnahmedatum?
Ist nicht der „Cornet" der Trompeter? Cornet u. Trompeter tragen unterschiedliche Namen. Bitte Erklärung.

Viele Grüße
Pauker

20.05.17, 20:15:20

Pauker

(Mitglied)

Der Kornett (trad. dt. Schreibweise Cornet, frz. cornette, engl. cornet, abgeleitet von lat. Cornu, „Horn“, „(Heeres-)Flügel“) war im 17. und 18. Jahrhundert der rangjüngste Offizier der Kavallerie. Während der Schlacht und zur Parade führte er die entrollte Cornette, d. h. die Standarte der Eskadron. Ihm nachgeordnet war der Standartenjunker (dieser Offizieranwärter trug die eingerollte Standarte, u. a. während längerer Märsche).[1]
Krünitz, Seite 338 zwinkern

Die Frage, weshalb die Trompeter kein Aufnahmedatum haben, bleibt sicherlich
ungelöst. Oder?

Gruß Pauker

20.05.17, 21:42:31
Gehe zu:
Benutzer in diesem Thema
Es lesen 1 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:
Archiv
Powered by: phpMyForum 4.2.1 © Christoph Roeder