B L A N K W A F F E N
DAS FORUM FÜR SAMMLER,
HEERESKUNDLER & INTERESSIERTE
 
 
Autor Nachricht

dragoner08

(Mitglied)

Hallo,

kann mir jemand sagen oder noch besser zeigen, wie der Kartuschkasten der Sächsischen Garde Reiter in der Mannschaftsausführung um 1910 aussah ?

War das einfach nur ein geschwärzter Lederkasten ohne Auflage ?

Gruß Dragoner08

07.04.17, 08:52:04

James

(Mitglied)

Eigentlich hatten nur die Offiziere Auflagen an den Kartuschkästen.
Ob es bei den sächsischen Garde Reitern eventuell anders war kann ich nicht genau sagen.
Ich denke aber nicht.

07.04.17, 11:35:46

dragoner08

(Mitglied)

Hallo James,

ich glaube da verwechselst du etwas. In der besagten Zeit hatten eigentlich alle eine Auflage an ihrem Kartuschkasten bei der Kavallerie. Auch die Mannschaften.

Gruß Dragoner08

07.04.17, 16:55:55

Clouseau

(Mitglied)

In der Uniformkunde hilft Denken meist nicht unbedingt weiter. In der Regel ist das Gesuchte schwarz auf weiß in den Vorschriften zu finden.

Bezüglich der Kartuschen der Mannschaft bei den Gardereitern ist bis in den Weltkrieg hinein kein Beschlag vorhanden gewesen. Anders war es bei Unteroffizieren und Offizieren.


„Zitat Dragoner08:
Hallo James,
ich glaube da verwechselst du etwas. In der besagten Zeit hatten eigentlich alle eine Auflage an ihrem Kartuschkasten bei der Kavallerie. Auch die Mannschaften.“

Bezieht sich diese Aussage auf die sächsische Armee oder auch die anderen Kontingente? Das kann man so nicht stehen lassen….


07.04.17, 17:50:36

dragoner08

(Mitglied)

Hallo Clouseau,

ja ich habe selber schon bemerkt, dass meine Aussage so nicht ganz korrekt war. Daher sei sie hiermit revidiert.

Ich bin gerade dabei, mir diese Uniform aufzubauen und suche den entsprechenden Kartuschkasten mit Bandelier.

Auch das Oberkoppel scheint der Zeit ab 1907 (Einführung des Paradelöwen)entsprechend nicht korrekt zu sein aber leider habe ich im Moment nichts anderes da.

Entsprechende Koppelschlösser sind zu hauf verfügbar, nur das geweißte Koppel mit 4,5cm Breite eben nicht und beim Garde Reiter Säbel werde ich wohl viel Geduld mitbringen müssen. Wobei mir völlig egal wäre, ob nun mit Griffkappenlappen oder ohne. Erst mal einen kriegen.

Gruß Dragoner08

07.04.17, 18:19:38
Gehe zu:
Benutzer in diesem Thema
Es lesen 0 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:
Archiv
Powered by: phpMyForum 4.2.1 © Christoph Roeder