B L A N K W A F F E N
DAS FORUM FÜR SAMMLER,
HEERESKUNDLER & INTERESSIERTE
 
 
Autor Nachricht

ulfberth

(Moderator)

Erfreulicherweise ist das aktuelle Heft der Deutschen Gesellschaft für Heereskunde Nr. 463 wieder mit einigen blankwaffenkundlichen Beiträgen ausgestattet.

Gerade das ist ein klares Argument, sich für eine Mitgliedschaft in der Gesellschaft zu entscheiden. Im Jahresbeitrag von 50€ / Schüler, Studenten und Auszubildende 25€ sind VIER dieser vorzüglichen Hefte enthalten!

- Das preuß. Pionierfaschinenmesser M/1810 bei den Eisenbahntruppen. Incl. einer inventarisierten Klinge und einem unbekannten leichten Modell des 1810er.

- Versuchsmodelle des kurzen Seitengewehrs 1898 (kS98) beim Truppen- und Trageversuch der Kavallerie von 1908. Ein Bericht zu einem weiteren Truppenversuch folgt in einem späteren Heft.

- Kriegsleuchtkörper. Bajonette als Kerzenhalter im 1. Weltkrieg.

Gruß

ulfberth


www.seitengewehr.de
16.02.17, 20:46:12

ulfberth

(Moderator)

Nuh isses da! Das Heft 465 der Zeitschrift für Heereskunde. Mit darin enthalten der 2. Teil über die preussischen Versuchsseitengewehre von 1908/1909.

Ein im Militärhistorischen Museum der Bundeswehr in Dresden befindliches Versuchsseitengewehr wurde bereits im Heft 464 gezeigt.


www.seitengewehr.de
22.08.17, 17:55:16
Gehe zu:
Benutzer in diesem Thema
Es lesen 1 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:
Archiv
Powered by: phpMyForum 4.2.1 © Christoph Roeder