B L A N K W A F F E N
DAS FORUM FÜR SAMMLER,
HEERESKUNDLER & INTERESSIERTE
 
 
Autor Nachricht

Kornett

(Mitglied)

Moin,

es ist ein Flohmarktfund.
Aushilfsseitengewehr zwischen 1914-15 hergestellt.

GL 450 mm
KL 312 mm
KB 26 mm

zweiteilige gefalzte Eisenblechscheide mit Hersteller FAG= Friedrich August Göbel
Parierstange mit Klaue (2 Durchmesser)wohl für Gewehr 88 und 98 gedacht, gestempelt
mit einem mir unbekannten Stempel und einer 22, auf der anderen Seite ist ein
C bzw. ein Halbmond eingestempelt. Es steht für die Türkei, im Rahmen der Militärhilfe
im I. Weltkrieg ist dieses Bajonett in die Türkei geliefert worden.

Am Ganzmetallgriff sind Ausfräsungen zu erkennen, die stammen wohl vom Bohrer,
um das Bajonett für ein weiteres Gewehr nutzbar zu machen.

MfG Kornett

11.02.17, 18:04:16

Kornett

(Mitglied)

hier die weiteren Bilder

11.02.17, 18:08:33

Josef

(User)

Hallo !

Das Interessante finde ich ist die Scheide. Dieser Typ von FAG ist doch recht selten.

Grüße Josef

11.02.17, 18:38:30

Koppel1944

(Mitglied)

Schön dass es noch seine unrprüngliche Länge hat, so sehe ich jetzt keine Veränderung!?

12.02.17, 09:18:17

Kornett

(Mitglied)

ich habe am gleichen Flohmarktstand noch ein 2. gleicher Art erstanden.
Hier Nr. 2

GL 456 mm
KL 315 mm
KB 26 mm

wie Nr. 1 , aber Klinge ohne Blutrinne und andere Scheide


Gruß Kornett


12.02.17, 11:42:54

Josef

(User)

Hallo !

Sind ja zwei irgendwie zusammengehörige Modelle. Nr. 36 und Nr. 37. Gleicher Griff / verschiedene Klingen.

Schade das keine originale Farbe mehr dran ist. Aber man kann ja nicht Alles haben.

Danke fürs zeigen.

Grüße Josef

12.02.17, 11:55:01

Koppel1944

(Mitglied)

ja, die sind ok!

12.02.17, 17:55:49

zimmerit

(Mitglied)

Zitat von Kornett:
gestempelt mit einem mir unbekannten Stempel und einer 22,

MfG Kornett


Hallo Kornett,
der unbekannte Stempel auf der Parierstange ist übrigens der Abnahmestempel. Die Aushilfsseitengewehre Nr. 36 und 37 nach Carter sind immer nur auf der Parierstange (quartseitig) mit einem Abnahmestempel versehen.
Grüße
zimmerit


Alles, was mir können, mein Kleiner, ham mir früher bei der GST jelernt.
(Elsterglanz, "Rambo,...")
29.08.17, 22:17:42

Koppel1944

(Mitglied)

Im Beitrag 2 Bild 3 sieht man auch schön den türkischen Halbmond auf der Parierstange der das Stück als Hilfslieferung an das Osmanische Reich während des 1WK ausweißt!

05.09.17, 08:52:16
Gehe zu:
Benutzer in diesem Thema
Es lesen 1 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:
Archiv
Powered by: phpMyForum 4.2.1 © Christoph Roeder