B L A N K W A F F E N
DAS FORUM FÜR SAMMLER,
HEERESKUNDLER & INTERESSIERTE
 
 
Autor Nachricht

Clouseau

(Mitglied)

Hat einer der Forumsleser mal diese Klingenmarke zu Gesicht bekommen?

Ein schwarzgeschlagenes „VINCENT“ in einem gepunkteten (?) Rahmen (Rußabzug, Originalgröße 2,5 x 0,4 cm).

Die Marke befindet sich auf dem im montierten Zustand nicht sichtbaren Teil der Angel einer Haudegen-Klinge, etwa um 1700 (?). Rombische Mittelrippenklinge, alle vier Flächen hohlgeschliffen, Spitze mittig.
Länge 87,5 cm, maximale Breite an der Fehlschärfe 4,2 cm.

Bin für jeden Hinweis dankbar.


07.01.17, 14:53:30
Gehe zu:
Benutzer in diesem Thema
Es lesen 1 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:
Archiv
Powered by: phpMyForum 4.2.1 © Christoph Roeder