B L A N K W A F F E N
DAS FORUM FÜR SAMMLER,
HEERESKUNDLER & INTERESSIERTE
 
 
Autor Nachricht

kürassier

(Moderator)

Zitat von Clouseau:

Ich weiß nicht, ob Kürassier den „Pietsch“ (dessen 2. Auflage) oder „Das Deutsche Heer“ zumindest als halboffizielle, vielleicht wenigstens offiziöse Quelle akzeptiert.
Beide sind von namhaften Uniformkundlern, z. T. Zeitzeugen geschrieben und behandeln den Zeitraum bis 1914 in allen Details. In keinem davon wird der Gala-Wachtanzug mit Brustschild dargestellt.

Die Kompetenz der Verfasser der genannten Werke steht für mich außer Frage und die Nichterwähnung bzw. Nichtdarstellung in diesen Ausarbeitungen scheint gegen das Anlegen des Brustschildes zum Galawachtanzug zu sprechen.


Sei's trüber Tag, sei's heitrer Sonnenschein,
Ich bin ein Preuße, will ein Preuße sein!
27.12.16, 20:33:00

kürassier

(Moderator)

Ein Foto von Garde du Corps im Galawachtanzug zu einem offiziellen Anlass, ohne Brustschild.
22.März 1914, Eröffnung des Neubaus der Königlichen Bibliothek.
Gefunden in dem Buch Kaisertage, die unveröffentlichten Aufzeichnungen (1914-1918) der Kammerdiener und Adjutanten Wilhelms II.erschienen im Südverlag.


Sei's trüber Tag, sei's heitrer Sonnenschein,
Ich bin ein Preuße, will ein Preuße sein!
11.03.19, 09:32:40
Gehe zu:
Benutzer in diesem Thema
Es lesen 0 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:
Archiv
Powered by: phpMyForum 4.2.1 © Christoph Roeder