B L A N K W A F F E N
DAS FORUM FÜR SAMMLER,
HEERESKUNDLER & INTERESSIERTE
 
 
Autor Nachricht

Murat

(Mitglied)

Ich möchte hier heute einen recht seltenen französischen Offiziersdegen der Cent Gardes aus der Zeit des zweiten Kaiserreiches vorstellen. Die Colichemarde-Klinge hat eine Länge von 87 cm, die Gesamtlänge beträgt 104 cm..Hersteller war die Manufaktur Coulaux in Klingenthal.

Gruß

Murat


Si unus qui molestia, vix repuit ad arborem
se putat esse aquila, tam habet est errorem.

20.10.16, 19:35:33

Zietenhusar

(Supporter)

Wunderschöne Waffe!

Ist der Hersteller auf der Klinge markiert? Falls ja, kann man das fotografisch festhalten und hier zeigen?

Gruß,
Thomas

20.10.16, 22:17:31

mario

(Administrator)

Ob er Modell stand, zum Teil ?
Gruß Mario


123
21.10.16, 05:55:56

Murat

(Mitglied)

Zitat von Zietenhusar:
Wunderschöne Waffe!

Ist der Hersteller auf der Klinge markiert? Falls ja, kann man das fotografisch festhalten und hier zeigen?

Gruß,
Thomas


Gerne, hierzu noch ein Foto der Signatur.

Gruß

Murat


Si unus qui molestia, vix repuit ad arborem
se putat esse aquila, tam habet est errorem.

21.10.16, 09:32:58

Zietenhusar

(Supporter)

Bei "Cent Gardes" bekommt man als "Preuße" schon mal so einigen Respekt. Als unvoreingenommender Blankwaffenfreund erfreut der Anblick so einer Waffe, inklusive Herstellerinschrift, einen zusätzlichen Hochgenuss. Vielen Dank für's Zeigen.

Gruß,
Thomas

PS: Auch wenn der Film eine andere Epoche behandelt, es wird Zeit sich mal wieder "Die Duellisten" anzusehen.

21.10.16, 18:16:45

corrado26

(Super-Moderator)

Zitat von Zietenhusar:
Auch wenn der Film eine andere Epoche behandelt, es wird Zeit sich mal wieder "Die Duellisten" anzusehen.


Das ist wirklich ein toller Film, den ich mir auch schon mehrfach angeschaut habe
corrado26

21.10.16, 18:28:46

limone

(Super-Moderator)

Die Irrungen und Wirrungen männlichen Unvermögens dieser Zeit, miteinander zu reden, in grandiosen Bildern in Szene gesetzt. Aber die beiden haben ja eine nonverbale, eher im taktilen Bereich anzusiedelnde Form der Kommunikation institutiunalisiert...

Wie ihr schon sagtet:

Ein schöner Film!

Und ein noch schönerer Degen!


Carsten


     Fröhlich sein, Gutes tun, und die Spatzen pfeifen lassen...
21.10.16, 20:49:16
Gehe zu:
Benutzer in diesem Thema
Es lesen 0 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:
Archiv
Powered by: phpMyForum 4.2.1 © Christoph Roeder