B L A N K W A F F E N
DAS FORUM FÜR SAMMLER,
HEERESKUNDLER & INTERESSIERTE
 
 
Autor Nachricht

blacky21

(Mitglied)

Diesen Grabendolch macht nur die Inschrift zu einem Sachsen.
"Für Schneid u.Tapferkeit,1917,II.Batl.Inf.Rgt.415 "
Ansonsten ist es ein ziviles Jagdmesser ,das auch in anderen dt.Ländern Verwendung fand.

17.10.16, 14:50:35

ulfberth

(Zeugwart)

Darf ein Berliner eigentlich "kleiner Sachse" schreiben? freuen


www.seitengewehr.de
17.10.16, 16:31:05

blacky21

(Mitglied)

Als gebürtiger Sachse bin ich im Rahmen der Völkerwanderung in Berlin hängengeblieben.
Gruß
Hans-Jochen

17.10.16, 17:35:49

ulfberth

(Zeugwart)

Gute Antwort! lachen


www.seitengewehr.de
17.10.16, 17:47:35
Gehe zu:
Benutzer in diesem Thema
Es lesen 0 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:
Archiv
Powered by: phpMyForum 4.2.1 © Christoph Roeder