B L A N K W A F F E N
DAS FORUM FÜR SAMMLER,
HEERESKUNDLER & INTERESSIERTE
 
 
Autor Nachricht

ulfberth

(Zeugwart)

Nuh isses da! Das Heft Juli/September 2016 der Zeitschrift für Heereskunde.

Jetzt werden sich sicherlich einige Forumsmitglieder fragen, was will er uns damit sagen? Ganz einfach! Natürlich etwas Werbung machen für die jährlich 4 erscheinenden Hefte der Zeitschrift. Die sind im jährlichen Mitgliedsbeitrag von 50 Euro nämlich enthalten. Informationen für kleines Geld.

Bei Interesse bitte bei mir melden. Die Website ist noch immer nicht funktionsfähig, so daß ich die Anfrage dann an den 1. Vorsitzenden Dr. Wernitz weiterleiten werde.

Was haben wie diesmal an blankwaffenkundlichen Themen:

Gerhard Große-Löscher; Die hannoverschen Offizier-Einheitssäbel 1852-1866. Dazu passend auch das hier verwendete Bild.

Ulrich Schiers; Dolche des Instrumentenmacher Beckmann. Es handelt sich hierbei um militärische Dolche aus der Zeit der Schleswig-Holsteinischen Erhebung 1848-1851.



www.seitengewehr.de
18.08.16, 00:08:38

limone

(Super-Moderator)

Zitat von ulfberth:
Die Website ist noch immer nicht funktionsfähig, so daß ich die Anfrage dann an den 1. Vorsitzenden Dr. Wernitz weiterleiten werde.

Nun geht die Bestellung wieder online!

Text- und Fotoauszüge der
Zeitschrift für Heereskunde, Ausgabe 461,
LXXX. Jahrgang 2016, ISSN – 0044 – 2852,

findet man hier.


Grüße

Carsten


     Fröhlich sein, Gutes tun, und die Spatzen pfeifen lassen...
07.11.16, 18:11:38

limone

(Super-Moderator)

Und auch in der Zeitschrift für Heereskunde Nr. 462 Oktober/Dezember 2016

schreiben nicht nur Herr Selzer und Herr Große-Löscher über Blankwaffen,
nein, es gibt auch andere interessante Artikel und zeitgenössische schöne Fotos!

freuen

"Ich weiß gar nicht, ob Sie's wussten":

Das Zeitschriften-Abo für 4 Ausgaben pro Jahr kostet 50 €.

Günstiger ist es, Mitglied in der Deutschen Gesellschaft für Heereskunde e.V. gegr. 1898 zu werden, das kostet auch 50 € pro Jahr und man erhält als Mitglied, neben einem vielfältigen Angebot an Veranstaltungen, nicht nur die Zeitschrift für Heereskunde, sondern auch die jährlich erscheinenden Sonderausgaben unentgeltlich dazu.

2013 war das z.B. eine DVD mit dem Gesamtwerk der Knötels inkl. aller Uniformtafeln, digital aufbereitet. Ein Highlight, daher, obwohl in großer Auflage auch im Buchhandel erhältlich, schon kurz nach Erscheinen vergriffen.

Für 2017 ist ein Buch über weitgehend unbekannte militärische Themen aus der Zeit des 1. Weltkrieges vor 100 Jahren, mit Artikeln vieler namhafter Autoren in Arbeit.

Grüße

Carsten


     Fröhlich sein, Gutes tun, und die Spatzen pfeifen lassen...
15.11.16, 22:31:58
Gehe zu:
Benutzer in diesem Thema
Es lesen 1 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:
Archiv
Powered by: phpMyForum 4.2.1 © Christoph Roeder