B L A N K W A F F E N
DAS FORUM FÜR SAMMLER,
HEERESKUNDLER & INTERESSIERTE
 
 
Autor Nachricht

M 71

(Mitglied)

Mal als Anschauung .Zwei Dokumente meiner Vorfahren.
Meinen Familiennamen hab ich geschwärzt.
Die Einberufung in Danzig zur Grand Armee: (1812 )
Und die Entlassung aus preußischen Diensten (1817 )
Nach dem Russlandfeldzug mit Napoleon ging er dann wieder zu den Preußen.
Die beglaubigte Entlassungsurkunde mit Medaille reiche ich mal später nach !Wenn es jemanden interessiert .

Gruß M 71



14.12.15, 22:56:28

Zietenhusar

(Supporter)

Sehr interessant, u.a. auch der Hinweis "Halberstadt en Westphalie", auf dem französischen Dokument. Nach kurzer Recherche dann die Erkenntnis, daß Halberstadt "1807 Teil des durch Napoleon geschaffenen Königreichs Westphalen" wurde. (Quelle: Wikipedia)

Sind die unterschreibenden Personen schon identifiziert/ermittelt?

Vielen Dank fürs Zeigen.

Gruß,
Thomas



15.12.15, 06:13:43

M 71

(Mitglied)

Nein,die Arbeit hab ich mir noch nicht gemacht.Ich weiß nur das er als Feldbäcker in der großen Armee gediehnt hat.Die Vermutung liegt nah ,das er als Preuße ebenfalls in der "Etappe " gediehnt hat.Ich habe noch nicht alle Dokumente gesichtet,da der Nachlaß aus militärischer Sicht recht umfangreich ist.Es wurde alles aufgehoben,selbst Dokumente der Brüder,Onkel....etc. Blankwaffen gehörten ebenfalls zum Nachlaß.leider nicht sehr viel,da irgend jemand mal auf die Idee kam,welche zu Geld zu machen.Aus blankwaffentechnischer Sicht.KD 89,M71-Ausgang mit Säge,M71-Ausgang,einige Bajonette,
Säbel M52 Ausgang-bis zum Pimpfenmesser oder RAD.Hauer.
Gruß M 71

15.12.15, 22:05:46

M 71

(Mitglied)

Reiche bald noch mehr nach. Wenn es interessiert.

04.01.18, 20:45:39

Schwertfeger

(Mitglied)

Zitat von M 71:
Reiche bald denn noch mehr nach.Wem es interessiert .


Ja, es interessiert ...
Ja, natürlich



"Suum cuique" (Cicero: Jedem das Seine; Devise des Schwarzen Adler Ordens)
15.01.18, 16:47:19
Gehe zu:
Benutzer in diesem Thema
Es lesen 1 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:
Archiv
Powered by: phpMyForum 4.2.1 © Christoph Roeder