B L A N K W A F F E N
DAS FORUM FÜR SAMMLER,
HEERESKUNDLER & INTERESSIERTE
 
 
Autor Nachricht

ulfberth

(Zeugwart)

TA unter Krone - Artillerie Werkstatt "Torre Annunziata" inzwischen ein Stadtteil von Neapel.

Torre Annunziāta, Stadt in der ital. Provinz Neapel, Kreis Castellammare di Stabia, südlich vom Vesuv, am Golf von Neapel, Knotenpunkt der Eisenbahnen Neapel-Tarent und Caserta-Castellammare-Gragnano, hat einige antike Reste, eine Mineralquelle (25°) mit Badeanstalt, ein Eisenhüttenwerk, eine königliche Waffenfabrik, Dampf- und Wassermühlen, zahlreiche Teigwarenfabriken, Fischerei, einen durch zwei Dämme geschützten Hafen, in den 1904: 1267 Schiffe von 399,999 Ton. einliefen, Ausfuhr von Wein, Lava, Puzzolanerde, Teigwaren etc., Einfuhr von Getreide und Kohle und (1901) 25,001 (als Gemeinde 28,143) Einw. Am 8. April 1906 drang die Vesuvlava bis dicht an den Ort vor; der Aschenregen beschädigte Häuser und Pflanzungen.

Quelle: Meyers Großes Konversations-Lexikon, Leipzig 1909.


www.seitengewehr.de
30.11.15, 00:18:48

joehau

(Mitglied)

Herstellermarke

TORRE ANNUNZIATA - Reale Fabbrica d'armi di Torre Annunziata - Königliche Waffenfabrik, Torre Annunziata

auf der Scheide eines italienischen Sciabola-baionetta M1870/87, hergestellt 1889

27.09.18, 21:22:00

joehau

(Mitglied)

Herstellermarke

<Krone> TA - Reale Fabbrica d'armi di Torre Annunziata - Königliche Waffenfabrik, Torre Annunziata

auf italienischem Sciabola-baionetta M1870

11.12.19, 20:43:33

corrado26

(Super-Moderator)

Anzufügen wäre vielleicht, dass die Reale Fabricca/Manufattura di Torre Annunziata von Carlo di Bourbon, dem Fürsten von Parma und Piacenza und späteren König Carlos III. von Spanien begründet wurde und dort damals bis zur Franzosenzeit jegliche Art von Handwaffen für das Königreich beider Sizilien produziert wurde.
corrado26

12.12.19, 14:48:24
Gehe zu:
Benutzer in diesem Thema
Es lesen 1 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:
Archiv
Powered by: phpMyForum 4.2.1 © Christoph Roeder