B L A N K W A F F E N
DAS FORUM FÜR SAMMLER,
HEERESKUNDLER & INTERESSIERTE
 
 
Autor Nachricht

Zietenhusar

(Supporter)

Nachdem die Portepeefrage vorab geklärt wurde darf der Degen (erst einmal) unter dieser Kategorie eingeordnet werden. Welchem Verein der seinerzeitige Träger angehörte bleibt weiterhin offen.

Die Griffwicklung besteht übrigens nicht aus zwei dünnen und einen dicken Draht, sondern aus einen wie ein "Zopf" geflochtenen dünnen und einen dickeren "Standard-Draht".

Die Maße
Länge versorgt: 945 mm
Länge ohne Scheide: 917 mm
Klingenbreite: 16 mm
Klingenstärke: 4,5 mm

Schön wäre es noch, wenn die Herstellzeit anhand des Stempels ermittelt werden kann. Aufgrund der guten Erhaltung schätze ich ihn nicht so alt ein. Möglicherweise ist die Kategorie "...bis 1918" nicht korrekt.

Gruß,
Thomas


08.09.15, 06:06:25
Gehe zu:
Benutzer in diesem Thema
Es lesen 1 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:
Archiv
Powered by: phpMyForum 4.2.1 © Christoph Roeder