B L A N K W A F F E N
DAS FORUM FÜR SAMMLER,
HEERESKUNDLER & INTERESSIERTE
 
 
Autor Nachricht

blacky21

(Mitglied)

Möchte hier zwei VZ 24 vorstellen.

Einmal die übliche tsch. Variante ( Schneide nach hinten ) gestempelt tgf u. ein Exportstück
ohne jegliche Stempel. Die Bestimmung der ungestempelten Variante erfolgte nach Janzen`s Notebook.

15.07.15, 11:56:21

joehau

(Mitglied)

tgf

ist der Nachkriegscode für Československá zbrojovka a.s., Brno.

Was steht auf dem Tragehaken ? E3 <Löwe> 48 ?

16.07.15, 02:01:14

blacky21

(Mitglied)

Der Stempel auf dem Tragehaken ist E3<Löwe>48.Weitere Stempel sind nicht vorhanden.

16.07.15, 07:52:43

joehau

(Mitglied)

E3 ist der Abnahmestempel aus Brno ( Brünn ), Herstellungsjahr 1948.

Hier die Liste der tschechoslowakischen Abnahmestempel:

E1 - Pilsen
E2 - Adamov
E3 - Brno
E4 - Považská Bystrica
E5 - Vlašim
E6 - Semtin
E7 - Strakonice
E8 - Prag

16.07.15, 14:19:32

blacky21

(Mitglied)

Vielen Dank für die Liste.Da hat man sich in Brünn ja doppelt verewigt-E3--tgf.

16.07.15, 15:20:24

joehau

(Mitglied)

tgf ist nur der Code für die brünner Fabrik der Československá zbrojovka a.s.,
die hatte auch Zweigwerke.

E3 <Löwe> 48 ist die staatliche Abnahme. Die muss nicht zwangsläufig am
Herstellungsort erfolgen, obwohl es sicher in der Regel so war, dass der
Abnahmeoffizier direkt im Werk saß.

16.07.15, 15:33:26
Gehe zu:
Benutzer in diesem Thema
Es lesen 1 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:
Archiv
Powered by: phpMyForum 4.2.1 © Christoph Roeder