B L A N K W A F F E N
DAS FORUM FÜR SAMMLER,
HEERESKUNDLER & INTERESSIERTE
 
 
Autor Nachricht

corrado26

(Super-Moderator)

Der abgebildete Stempel "W.R.B.34.4.20" ist mir nicht klar.
Wenn das "W" für "Württembergisch" steht und es sich um ein Reserve-Infanteriebataillon handelt, dann müsste die "34" nach meiner Kenntnis ein württembergisches Infanterie-Regiment sein. Das ist aber nicht der Fall.

Ich bin sicher, dass hier jemand mehr weiß.............

Danke
corrado26

01.11.14, 11:05:54

thüringer

(Mitglied)

Hallo!

Ich vermute, daß die 4.20 zum alten (gelöschtem) Truppenstempel gehört, weil sie in der Tiefe und Größe sich von der 34 unterscheiden.
Weiterhin vermute ich, daß der neue Stempel entweder Württembergische Reserve-Brigade, Waffennummer 34 heißt, oder Würtembergische Reserve-Bäckerei-Kolonne, Waffennummer 34 heißt, wobei hier das "C" für Kolonne vergessen wurde.
Die "34" hat jedenfalls für mich die entsprechende Größe einer Waffennummer.

Bis bald
Roland


Hüte Dich, alles zu begehren, was Du siehst,
alles zu glauben, was Du hörst,
alles zu sagen, was Du weißt
und alles zu tun, was Du kannst.
01.11.14, 12:27:22

corrado26

(Super-Moderator)

Hervorragend. Herzlichen Dank
corrado26

01.11.14, 13:02:43

ulfberth

(Zeugwart)

Es dürfte die Württembergische Reserve-Bäckerei-Colonne sein. Nach der Stempelweise in den 1870er Jahre.

Gruß

ulfberth


www.seitengewehr.de
01.11.14, 13:37:57

corrado26

(Super-Moderator)

Auch dafür meinen herzlichen Dank.
corrado26

01.11.14, 14:24:01
Gehe zu:
Benutzer in diesem Thema
Es lesen 1 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:
Archiv
Powered by: phpMyForum 4.2.1 © Christoph Roeder