B L A N K W A F F E N
DAS FORUM FÜR SAMMLER,
HEERESKUNDLER & INTERESSIERTE
 
 
Autor Nachricht

Murat

(Mitglied)


Heute, 19:36
Achtung bei Delcampe tauchen im Moment haufenweise betrügerische Angebote auf.
Der Anbieter wurde unter den Pseudos Robespierre 15 und Charlemagne 15 bereits von Delcampe gesperrt.
Er meldet sich immer wieder mit neuen Namen an. Heute erscheint er wieder unter Saintexupery 40.
Also Finger weg !!!

Gruß

Murat


Si unus qui molestia, vix repuit ad arborem
se putat esse aquila, tam habet est errorem.

23.04.14, 19:41:35

Murat

(Mitglied)

Achtung, neue Masche der Internetbetrüger!

Folgender Fall hat sich letzten Monat ereignet:

Ein Sammlerfreund ersteigert bei Delcampe ein Sammlungsstück im Wert von ca.1.100 € bei einem französischen Anbieter.
Daraufhin meldet sich sofort ein Betrüger aus Polen unter dem Pseudo des Käufers per Email beim Verkäufer und bittet um Übersendung des Kaufgegenstandes an eine Adresse in Polen.
Der wohl etwas unbedarfte Franzose entspricht, obgleich ihm von Delcampe die korrekte Adresse mitgeteilt wurde, dieser Bitte und das gute Stück ist damit verschwunden.

Daraus folgt: Bei einer gewonnenen Auktion, unverzüglich den Verkäufer anmailen und die
Empfängeradresse ausdrücklich bestätigen.


Gruß

Murat



Si unus qui molestia, vix repuit ad arborem
se putat esse aquila, tam habet est errorem.

03.02.17, 14:49:11
Gehe zu:
Benutzer in diesem Thema
Es lesen 1 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:
Archiv
Powered by: phpMyForum 4.2.1 © Christoph Roeder