B L A N K W A F F E N
DAS FORUM FÜR SAMMLER,
HEERESKUNDLER & INTERESSIERTE
 
 
Autor Nachricht

schwekapi

(Moderator)

Hallo Sammlerfreunde,

heute möchte ich Euch ein Riesenmagazin vorstellen, welches von der Gewehrmanufaktur in Eskilstuna entwickelt wurde.

Diese Magazin wurde in Eskisltuna in den 50er Jahren
hergestellt. In der Zeit machte man sich in Schweden Gedanken, wie man die großen Bestände der Gewehre m/1896,
m/1896-38 und m/38, für die neuen Anforderungen ändern könnte. Diese Magazine wurden von der Gewehrmanufaktur Eskilstuna entwickelt. Man nahm deutsche MG-Magazine und baute diese für die vorgenannten Gewehre um. Im ersten Augenblick könnte man dieses Magazin als gar nicht
so schlecht einschätzen. Der Soldat kann sehr lange schießen.
Wie lange braucht er aber zum Nachladen?
Aus diesem Grunde wird dieses Experimentalmagazin wohl nicht
dem Militär vorgestellt worden sein.
Gefunden wurde es bei der Auflösung der Firma und kam in das
Museum "Eskilstuna". Nach der Auflösung des Museums
gelangten die Prototypen in private Hände.

Na dann viel Spaß bei Betrachten.


Gruß vom alten Schweden,
Thomas
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Die Liebe des Volkes ist meine Belohnung.
Wahlspruch von König Carl XIV. Johan
09.03.14, 18:23:18

schwekapi

(Moderator)

weiter Bilder


Gruß vom alten Schweden,
Thomas
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Die Liebe des Volkes ist meine Belohnung.
Wahlspruch von König Carl XIV. Johan
09.03.14, 18:24:47
Gehe zu:
Benutzer in diesem Thema
Es lesen 1 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:
Archiv
Powered by: phpMyForum 4.2.1 © Christoph Roeder