B L A N K W A F F E N
DAS FORUM FÜR SAMMLER,
HEERESKUNDLER & INTERESSIERTE
 
 
Autor Nachricht

schwekapi

(Moderator)

Hallo Sammlerfreunde,

heute mal wieder ein Schmankerl. Das schwedische Versuchsbajonett fm/1913.

Hier ein kurzer Abriss zur Entstehung des Bajonetts:

Der Versuch mit einem neuen Karabinerbajonett wurde 1913 beschlossen.
In einem königlichen Brief vom 23. Mai 1913 wurde angeordnet, dass der Versuch bei K8 "Norrland Dragoner Regiment" in Umeå durchgeführt werden soll.

Am 4. Dezember 1913 wurde das Versuchsmodell fm/1913 festgestellt und 500 Stück bei der Carl Gustafs Stad gevärsfaktori, geordert.

In der Generalorder Nummer 736 vom 6. Juli 1914 wird festgelegt, dass der Versuch auf eine Schwadron von K1 "Leibgarde zu Pferd" in Stockholm und eine Schwadron von K3 "Leibregiment Husaren" in Skövde, ausgeweitet werden soll. Der Grund dafür war, dass die gesamte Kavallerie für weitere Versuche mit Bajonetten ausgerüstet werden soll.

Der Versuch sollte auf dem großen Manöver der Regimenter im
Jahre 1915 fortgesetzt werden. Die Bewertungen sollten bis zum 1. November 1915 eingereicht werden.

300 Bajonette wurden an K8 und je 100 an K1 und K3 ausgegeben.

Es ist sehr wahrscheinlich, dass das Bajonett fm/1913 auch nach dem Versuch weiter verwendet wurde. Eine Reihe von diesen Bajonetten wurden zusammen mit gewöhnlichen Bajonetten m/1914 aufgefunden.

Es spricht auch dafür, dass etliche dieser Bajonette fm/1913 einen Truppenstempel aufweisen.

Am Truppenstempel von K5 "Skåne Husaren" auf der Scheide
wird deutlich, dass die Versuche mit Sicherheit auf andere Regimenter ausgeweitet wurden.





Gruß vom alten Schweden,
Thomas
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Die Liebe des Volkes ist meine Belohnung.
Wahlspruch von König Carl XIV. Johan
10.12.13, 22:39:33

schwekapi

(Moderator)

Beschriftungen:

5/K.8 No 27 = 5. Schwadron, Kavallerie Regiment 8, Nummer 27
K8 = Norrland Dragoner Regiment

10/K5 No 48 = 10. Schwadron, Kavallerie Regiment 5,
Nummer 48

K5 = Skåne Husaren Regiment

gekröntes C = Carl Gustafs Stad gevärsfaktori

011 = Seriennummer



Gruß vom alten Schweden,
Thomas
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Die Liebe des Volkes ist meine Belohnung.
Wahlspruch von König Carl XIV. Johan
10.12.13, 22:42:20

schwekapi

(Moderator)

technische Daten

Länge mit Scheide: 48 cm

Länge ohne Scheide: 45,5 cm

Länge Klinge: 32,8 cm

Breite Klinge: 2,4 cm



Gruß vom alten Schweden,
Thomas
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Die Liebe des Volkes ist meine Belohnung.
Wahlspruch von König Carl XIV. Johan
10.12.13, 22:44:36

tuborg99

(Mitglied)



Ein weiteres Stück von der 1. Schwadron des 3. Kavallerieregimentes (korrekt so, Thomas ?? freuen )

vG

/Thomas

07.01.16, 14:55:48

schwekapi

(Moderator)

1. Schwadron, 3. Kavallerie Regiment (Leibregiment Husaren Corps), Mannnummer 99 0der 98

- völlig Korrekt.

kleine Anmerkung: auf Grund dessen was ich auf den Bildern sehe würde ich sagen, dass die Scheide vom Bajonett m/1914 ist. Die Unterschiede sind deutlich in meinem Beitrag "Unterschiede fm/13 - m14" zu sehen.

Darf ich das Bild vom Truppenstempel für meine eigene Statistik verwenden?

Beste Grüße von Thomas


Gruß vom alten Schweden,
Thomas
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Die Liebe des Volkes ist meine Belohnung.
Wahlspruch von König Carl XIV. Johan
10.01.16, 13:19:11

tuborg99

(Mitglied)



Kein Problem, Thomas - tu das.

(Für mich sieht die Mannnummer wie eine "9" aus...)

vG

/Thomas

10.01.16, 14:49:04
Gehe zu:
Benutzer in diesem Thema
Es lesen 1 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:
Archiv
Powered by: phpMyForum 4.2.1 © Christoph Roeder