B L A N K W A F F E N
DAS FORUM FÜR SAMMLER,
HEERESKUNDLER & INTERESSIERTE
 
 
Autor Nachricht

alwin2

(User)

Zitat von Trainer:

Das Herstellerlogo Oval GML spricht für die 70´er Jahre

Davor war das Logo GML im Kreis.




Das Logo im Kreis wurde nur in den 50 Jahren verwendet. Die zeitliche Einordnung des Messers ist aber richtig. freuen

29.12.13, 13:06:26

Trainer

(Mitglied)

Zitat von alwin2:
Zitat von Trainer:

Das Herstellerlogo Oval GML spricht für die 70´er Jahre

Davor war das Logo GML im Kreis.




Das Logo im Kreis wurde nur in den 50 Jahren verwendet. freuen


Bitte diese Aussage mit dem Logo belegen.
Ich habe Informationen, dass das runde Logo noch weiter, zeitgleich mit dem ovalen Logo verwendet wurde.

Hast Du Unterlagen aus dem Archiv der Messerschmiede oder worauf beruht die Aussage?


Suche DDR Helmtauchermesser (MEDI), KSK18 Kampfmesser mit gekürzter Klinge, feuervergoldeten Generalsdolch (komplett), Waidblatt Mühlhausen, einfach per PN melden.
12.08.15, 16:20:18

blacky21

(Mitglied)

Eine weitere Taschenmesservariante aus Leegebruch.

07.05.18, 17:43:02

ulfberth

(Zeugwart)

Gibt es einen Zusammenhang zum eingangs gezeigten Taschenmesser mit den grauen Griffschalen?

Gruß

ulfberth



www.seitengewehr.de
08.05.18, 00:14:43

blacky21

(Mitglied)

Ausgehend von der Überschrift sollte ein weiteres Messer vorgstellt werden,daß man in Kartentaschen und sonstwo fand bei der NVA.In Sanitätstaschen gab es nicht nur die Messer mit grauen Schalen.Bei Übergabe besagter Taschen wurde auf Vollständgkeit geachtet.Der Übergebende konnte auch od.mußte ein Taschenmesser anderer Art in den entsprechenden Unterbringungsort stecken.

08.05.18, 07:23:47

Trainer

(Mitglied)

Zitat von ulfberth:
Gibt es einen Zusammenhang zum eingangs gezeigten Taschenmesser mit den grauen Griffschalen?

Gruß

ulfberth


Diese Taschenmesser könnte man höchstens in einer neuen Rubrik
PRIVAT BESCHAFFTE MESSER BEIM MILITÄR UNTERBRINGEN.


Suche DDR Helmtauchermesser (MEDI), KSK18 Kampfmesser mit gekürzter Klinge, feuervergoldeten Generalsdolch (komplett), Waidblatt Mühlhausen, einfach per PN melden.
08.05.18, 07:24:40
Gehe zu:
Benutzer in diesem Thema
Es lesen 1 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:
Archiv
Powered by: phpMyForum 4.2.1 © Christoph Roeder