B L A N K W A F F E N
DAS FORUM FÜR SAMMLER,
HEERESKUNDLER & INTERESSIERTE
 
 
Autor Nachricht

ulfberth

(Zeugwart)

Nahezu identische Messer dieses Typs tauchen in den 50er Jahren in
verschiedenen europäischen Armeen auf. Obwohl man durch den Marlspieker
zuerst an Marine denkt, werden die meisten dieser Messer eher nicht maritim verwendet.

Hier einmal ein belgisches Militärmesser von 1950 der Firma Colasse
mit Klinge, Dosen- und Kronkorken-Öffner, Marlspieker und der vorne
angebrachte Schraubendreher.

Gruß

ulfberth


www.seitengewehr.de
16.08.13, 00:44:21
Gehe zu:
Benutzer in diesem Thema
Es lesen 0 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:
Archiv
Powered by: phpMyForum 4.2.1 © Christoph Roeder