B L A N K W A F F E N
DAS FORUM FÜR SAMMLER,
HEERESKUNDLER & INTERESSIERTE
 
 
Autor Nachricht

John Doe

(unbekannt)

auf dem inneren Parierstangenlappen und der inneren Scheidenseite:

9.T.P.5.23.
Schleswig-Holsteinisches Train-Bataillon Nr. 9 (Rendsburg), Proviantkolonne Nr. 5, Säbel Nr. 23.

auf der Klinge: Towerabnahme

auf dem inneren Parierstangenlappen:

FW 54
ärarischer Stempel: Fr.-Wilh. IV. 1854

auf dem inneren Parierstangenlappen, Unterseite Griffbügel und dem Schlagstück:

gekröntes Monogramm

auf der Innenseite Griffbügel:

368 R1
Depotstempel Rendsburg

Griff und Klinge wurden im Artilleriedepot Rendsburg repariert oder neu zusammengefügt. Der Säbel war dort geöffnet worden. Daher ist die Depot-Nummer auch auf dem Klingenrücken.

Keine weiteren Beschriftungen.

05.11.12, 22:37:49

John Doe

(unbekannt)

weitere Bilder

05.11.12, 22:39:03
Gehe zu:
Benutzer in diesem Thema
Es lesen 1 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:
Archiv
Powered by: phpMyForum 4.2.1 © Christoph Roeder