B L A N K W A F F E N
DAS FORUM FÜR SAMMLER,
HEERESKUNDLER & INTERESSIERTE
 
 
Autor Nachricht

olgaulan

(Mitglied)

Ähnlich wie der "Blücher-Säbel" aber mit Messing-Gefäss. Auf Parierstange aussen badische Punze eingeschlagen. Gestempelt , "A.2.6.49" Gekrümmte Rückenklinge mit beidseitiger Hohlbahn. Auf Fehlschärfe innen eingeschlagen der Hersteller "GEBR. WEYERSBERG SOLINGEN" und mit badischer Punze.

Säbellänge....................955 mm
Klingenlänge.................825 mm
Klingebreite (max.)..........36 mm



14.09.12, 17:06:52
Gehe zu:
Benutzer in diesem Thema
Es lesen 1 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:
Archiv
Powered by: phpMyForum 4.2.1 © Christoph Roeder