B L A N K W A F F E N
DAS FORUM FÜR SAMMLER,
HEERESKUNDLER & INTERESSIERTE
 
 
Autor Nachricht

blacky21

(Mitglied)

Hallo,
nachdem ich die dt.Varianten (Bord-u.Bootsmannmesser) vorgestellt habe,möchte ich auch das engl.Seemannsmesser zeigen.Der Unterschied besteht in Mehrzahl der Klingen ,die nicht arretierbar sind.Hergestellt von Wade&Butcher ,Sheffield.Militärisch abgenommen mit Pfeilmarke u.Jahreszahl 1942.

26.08.12, 16:44:39
Gehe zu:
Benutzer in diesem Thema
Es lesen 1 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:
Archiv
Powered by: phpMyForum 4.2.1 © Christoph Roeder