B L A N K W A F F E N
DAS FORUM FÜR SAMMLER,
HEERESKUNDLER & INTERESSIERTE
 
 
Autor Nachricht

iv2006

(Mitglied)

For the "Aufpflanzen der ersten preuss. fahne auf der ersturmung Duppeler-schanzen um 18 april 1864".


25.06.12, 12:42:59

sonjar

(Mitglied)

Hallo iv2006, ein schöner Degen, ich habe einige Jahre in dieser schönen Gegend gelebt, er hätte meine Sammlerherz auch erfreut... Gruß, Sonjar

25.06.12, 15:58:35

infanterieoffizier

(Mitglied)

Hallo,

wunderschön - genau mein Geschmack!

Konntest Du herausfinden wem der Degen gehört hat bzw. er ihn verschenkt hat?

Viele Grüße,

25.06.12, 20:14:28

iv2006

(Mitglied)

Thank you for the answers.
I don't know who was awarded with this sword and who owned it. Purchased it somewhere in USA; most likely it came to USA after WW2 as the war trofe.

26.06.12, 00:49:08

Clouseau

(Mitglied)

Anzeige aus dem "Militair-Wochenblatt" No. 62 aus dem Jahr 1871.


...manchmal wäre es doch schön, wenn Waffen erzählen könnten.

16.03.18, 17:53:16

fritz1888

(Moderator)

So here is an idea!
Somewhere in one of the Regimental Histories you might find a mentioning of this event. Which units participated can be found here:
https://usacac.army.mil/cac2/CGSC/CARL/nafziger/864DAA.pdf

Hier laesst sich evtl. noch recherchieren!
In den Regimentsgeschichten laesst sich evtl. noch eine Erwaehnung finden. Die Schlachtordnung laesst sich hier finden:
https://usacac.army.mil/cac2/CGSC/CARL/nafziger/864DAA.pdf



17.03.18, 00:17:49

IR64

(User)

Der Feldwebel Probst des IR64 hat in Angermünde ein eigenes Denkmal bekommen weil er als erster bei der Erstürmung der Düppler Schanzen die Fahne in die Erde rammte . Er ist dabei auch gefallen. Vielleicht nur ein Hinweis

04.01.21, 09:23:23
Gehe zu:
Benutzer in diesem Thema
Es lesen 1 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:
Archiv
Powered by: phpMyForum 4.2.1 © Christoph Roeder