B L A N K W A F F E N
DAS FORUM FÜR SAMMLER,
HEERESKUNDLER & INTERESSIERTE
 
 
Autor Nachricht

Preussen

(Mitglied)

Guten Tag,
bei einem Sammlerfreund hat sich ein Kollege zu meinem hier vorgestellten Infanterie-Seitengewehr o.St. gefunden.
Auch er gehörte anfangs in den Bestand einer Landwehreinheit ( 3 C 115 Bild 1) und wurde dann ebenfalls von dem 1860 (!) aufgestellten 4. MAGDEBURGISCHES INFANTERIE-REGIMENT NR. 67 ( I.R.67.3.115. Bild 2) übernommen.
Auch bei diesem Stück wurde, nach seiner Dienstzeit bei der Infanterie, vom Mundblech der Scheide der Tragehaken entfernt, eine Öse mit einem Tragering angelötet und ein zusätzliches Mittelblech mit Öse und Tragering angebracht (Bild 3).
Die Klingenzeichnung (Bild 4) entspricht meinem Säbel, eine Händlergravur ist nicht vorhanden, die Maße der Waffe sind unbekannt.
Gruss
Preussen


16.02.17, 14:30:00

Gost

(Mitglied*)


11.02.18, 18:55:03
Gehe zu:
Benutzer in diesem Thema
Es lesen 1 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:
Archiv
Powered by: phpMyForum 4.2.1 © Christoph Roeder