B L A N K W A F F E N
DAS FORUM FÜR SAMMLER,
HEERESKUNDLER & INTERESSIERTE
 
 
Autor Nachricht

KiBuch

(verstorben)

Ein paar "Schnappschüsse" von Kassel - schön, das es diesmal mit dir "geklappt" hat, Thomas.

Insgesammt war das Angebot vielfältig, die Preise manchmal - Mario würde sagen - "abgedreht". Wie immer ran einem die Zeit durch die Finger, dennoch traf man sich zum kurzen "Plausch".


Grüße, Michael

26.11.10, 18:56:43

KiBuch

(verstorben)

...zufriedene Gesichter gab´s auch, nicht Carsten?

26.11.10, 18:57:58

Zietenhusar

(Supporter)

Jo, es hat mal wieder Spaß gemacht freuen .

26.11.10, 20:16:12

leila100

(Mitglied)

Ja, es war sehr interessant. Und wieder schöne Fotos!
Carsten, hast Du Dir einen Kaktus gekauft? lachen

Gruß
Ingo

26.11.10, 21:25:47

mario

(Administrator)

Viel Spaß morgen.
Macht nicht den Fehler wie ich und fragt: "ist das ein ...", lieber fragen: "was ist das".
Bei der ersten Frage bekommt Ihr ein "ja" zu hören, auch wenn es nicht so ist. zwinkern ( nur bei den schwarzen Schafen, Ihr findet sie)
Wir können uns ja mal austauschen mit den guten und schlechten Erfahrungen die wir gemacht haben. Ein Begleitheft bekommt ja jeder, schreibt einfach die Nummer des Standes auf und alles andere per PN (negativ und positiv). Wollen mal sehen ob sich da was ändert.
Ich habe mir es leider nicht aufgeschrieben, war ja nicht die letzte Börse.
Gruß Mario


123
26.11.10, 22:20:50

Zietenhusar

(Supporter)

Diesmal habe ich mein Augenmerk mehr auf Blankwaffen des 16. und 17. Jahrhunderts gelegt. Es werden ja immer schöne Vitrinen gezeigt, mit blankgezogenen Klingen die ordentlich vor Ornamentik strotzen. Das ist alles noch richtige Handwerkskunst. Am Stand von Jürgen Fricker (Historische Waffen) habe ich mir dann ein Herz gefaßt und um Fotografiererlaubnis gefragt. Die bekam ich promt. Scheibendolche, Schiavona, lange Messer, Katzbalger, Jagdsäbel und Co. Verzierungen mittels Eisenschnitt, geschliffene Kristalle, Elfenbein und Vergoldungen. Kann ich mich schwer sattsehen an solchen Blankwaffen. Preislich absolut nicht meine Kragenweite, aber darum geht es ja nicht.

Gruß,
Thomas

27.11.10, 12:25:41

limone

(Super-Moderator)

Zitat von leila100:
Carsten, hast Du Dir einen Kaktus gekauft? lachen

Nein, leider nur einen kurzen Stachel... lachen Einen gebrauchten Zahnstocher mit erträglichem "WAF" 1) - unten ein paar schnelle Blitzlichtfotos.

Es war schön, altbekannte Gesichter wieder mal zu sehen. Heute bin ich noch mal "in Ruhe" durchgegangen, hatte aber wieder kaum Gelegenheit, mir die Auslagen anzuschauen, da ich beim Kuratorium, der Dt. Gesellschaft für Heereskunde und bei der ein oder anderen zufälligen Begegnung länger hängengeblieben bin - es gibt ja immer viel zu erzählen und zu erfahren; die WBK ist ja auch eine "Kontaktbörse".

Karin und Dieter herzlichen Dank für die familiäre Aufnahme und Umsorgung! freuen


Grüße

Carsten

____________________________________

1)

WAF - Der Woman Acceptance Factor, oder Woman Approval Factor (WAF) (zu Deutsch etwa Weiblicher Akzeptanz- bzw. Zustimmungsfaktor), ist eine Einschätzung der Zustimmung oder Ablehnung der Ehefrau oder Partnerin bezüglich einer Neuanschaffung durch den Ehemann oder Partner. Er liegt im Klischee begründet, dass Männer Einkaufsentscheidungen bezüglich Hi-Fi-Lautsprechern, Heimkino-Systemen und Personal Computer hauptsächlich anhand deren Leistung fällen, wohingegen Frauen eher die visuelle Ästhetik der Geräte beschäftigt. [WIKI]


     Fröhlich sein, Gutes tun, und die Spatzen pfeifen lassen...
27.11.10, 17:16:35
Gehe zu:
Benutzer in diesem Thema
Es lesen 1 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:
Archiv
Powered by: phpMyForum 4.2.1 © Christoph Roeder