B L A N K W A F F E N
DAS FORUM FÜR SAMMLER,
HEERESKUNDLER & INTERESSIERTE
 
 
Autor Nachricht

blacky21

(Mitglied)

Hiermit möchte ich einige Tauchermesser vom Typ "Pirat" vorstellen. Diese ungar.TM wurden
sowohl von der NVA, als auch von der GST getragen. Die wenigsten Stücke sind gestempelt.

Sie unterscheiden sich in:
- Anzahl der Sägezähne
- Griffdicke
- Scheide

In den heimischen Gewässern gab es Probleme mit dem festen Sitz des TM in der Scheide.
Beim Abtauchen in kaltes Wasser sprang z.T. das Messer aus der Scheide. Man versuchte
auf unterschiedliche Art das Problem zu lösen.

Gruß Hans-Jochen

30.10.10, 15:12:17

Trainer

(Mitglied)

Das TM Pirat wurde neben dem Poseidon auch von den Tauchern der Grenztruppen verwendet.


Suche DDR Helmtauchermesser (MEDI), KSK18 Kampfmesser mit gekürzter Klinge, feuervergoldeten Generalsdolch (komplett), Waidblatt Mühlhausen, einfach per PN melden.
14.03.12, 17:53:37

Zietenhusar

(Supporter)

Zitat von blacky21:
...auch von der GST getragen.
Zur Erläuterung dieser Abkürzung:
GST steht für Gesellschaft für Sport und Technik, "eine vormilitärische Jugendorganisation in der DDR".

Zum Einlesen:
- HIER klicken
- HIER
- oder HIER

Gruß,
Thomas

15.03.12, 05:57:04

Trainer

(Mitglied)

Zitat von Zietenhusar:
Zitat von blacky21:
...auch von der GST getragen.
Zur Erläuterung dieser Abkürzung:
GST steht für Gesellschaft für Sport und Technik, "eine vormilitärische Jugendorganisation in der DDR".

Zum Einlesen:
- HIER klicken
- HIER
- oder HIER

Gruß,
Thomas


Ich würde es eher so schreiben:

Die GST -Gesellschaft für Sport und Technik war unter anderem für die vormilitärische Ausbildung der Jugend zuständig.

Die GST hatte u.a. folgende Sportarten:
Fallschirmspringen
Motorradsport
Pferdesport
Tauchsport
Segelfliegen/Kunstfliegen
Modellsportarten
in frühen Tagen die Jagd
Amateurfunk
usw.


Suche DDR Helmtauchermesser (MEDI), KSK18 Kampfmesser mit gekürzter Klinge, feuervergoldeten Generalsdolch (komplett), Waidblatt Mühlhausen, einfach per PN melden.
15.03.12, 07:42:56

Trainer

(Mitglied)

Hier noch ein paar Modelle


Suche DDR Helmtauchermesser (MEDI), KSK18 Kampfmesser mit gekürzter Klinge, feuervergoldeten Generalsdolch (komplett), Waidblatt Mühlhausen, einfach per PN melden.
27.02.15, 11:40:28

Trainer

(Mitglied)

Frage:

Ist etwas darüber bekannt, ob die Ur-Version des FERUNION Pirat Tauchermessers in der DDR militärisch (oder GST) verwendet wurde?

Habe jetzt endlich 1 Stück bekommen:




Suche DDR Helmtauchermesser (MEDI), KSK18 Kampfmesser mit gekürzter Klinge, feuervergoldeten Generalsdolch (komplett), Waidblatt Mühlhausen, einfach per PN melden.
02.03.15, 08:28:50

Trainer

(Mitglied)

Zitat von Trainer:
Frage:

Ist etwas darüber bekannt, ob die Ur-Version des FERUNION Pirat Tauchermessers in der DDR militärisch (oder GST) verwendet wurde?

Habe jetzt endlich 1 Stück bekommen:



Hier die einzelnen Stücke mal als Vergleich:
Das erste Modell wurde zumindest in der Zeitschrift Poseidon mal abgebildet, zusammen mit anderen Tauchermessern.
Muss eine Ausgabe von 1963 gewesen sein.


Suche DDR Helmtauchermesser (MEDI), KSK18 Kampfmesser mit gekürzter Klinge, feuervergoldeten Generalsdolch (komplett), Waidblatt Mühlhausen, einfach per PN melden.
13.03.15, 10:43:39

M 71

(Mitglied)

Eines dieser Messer zierte früher auch mein Taucherbein. Schön so ein Stück mal wieder zu sehen !Ich glaube noch zu wissen,das diese Stücke 20 Ostmark kosteten.

gruß M71

27.05.15, 17:50:48

Trainer

(Mitglied)

Zitat von M 71:
Eines dieser Messer zierte früher auch mein Taucherbein. Schön so ein Stück mal wieder zu sehen !Ich glaube noch zu wissen,das diese Stücke 20 Ostmark kosteten.

gruß M71


Im freien Verkauf (SpoWa) kostete das Pirat in den 80´er Jahren bereits 50 Mark.


Suche DDR Helmtauchermesser (MEDI), KSK18 Kampfmesser mit gekürzter Klinge, feuervergoldeten Generalsdolch (komplett), Waidblatt Mühlhausen, einfach per PN melden.
28.05.15, 08:31:25

Trainer

(Mitglied)

Zitat von Trainer:
Zitat von Trainer:
Frage:

Ist etwas darüber bekannt, ob die Ur-Version des FERUNION Pirat Tauchermessers in der DDR militärisch (oder GST) verwendet wurde?

Habe jetzt endlich 1 Stück bekommen:



Hier die einzelnen Stücke mal als Vergleich:
Das erste Modell wurde zumindest in der Zeitschrift Poseidon mal abgebildet, zusammen mit anderen Tauchermessern.
Muss eine Ausgabe von 1963 gewesen sein.


Hier wieder das erste Stück, jedoch mit der Plastikscheide freuen


Suche DDR Helmtauchermesser (MEDI), KSK18 Kampfmesser mit gekürzter Klinge, feuervergoldeten Generalsdolch (komplett), Waidblatt Mühlhausen, einfach per PN melden.
21.07.15, 10:39:06
Gehe zu:
Benutzer in diesem Thema
Es lesen 0 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:
Archiv
Powered by: phpMyForum 4.2.1 © Christoph Roeder