B L A N K W A F F E N
DAS FORUM FÜR SAMMLER,
HEERESKUNDLER & INTERESSIERTE
 
 
Autor Nachricht

rusik90

(User)

Hallo,
ich habe 2 Schwerter vom meinem Opa entdeckt und würde gern von Experten wissen, um welche es sich handelt.
Danke im Vorraus freuen
hier sind die Bilder:

13.06.10, 11:50:08

rusik90

(User)

-

13.06.10, 16:48:29

rusik90

(User)

Die Maßen:
Gesamtlänge (mit Scheide) ca. 98cm
Gesamtlänge (ohne Scheide) ca. 96cm
Klingenlänge (von Spitze bis Anfang Griff) ca. 80cm
Klingenbreite (an der Fehlschärfe) ca. 2,3 cm
Klingenstärke (an der Fehlschärfe) ca. 0,5 cm
Hersteller- oder andere Zeichen: (siehe Fotos), Carl Eickhorn, Canada, Anker mit nem Seil, Kronen.
Material des Griffes: sieht so aus, wie eine Art Fischhaut


20.06.10, 13:15:41

rusik90

(User)

Keiner eine Idee, um was es sich hier für ein Säbel handelt?

22.06.10, 23:57:34

Zietenhusar

(Supporter)

Den äußerlichen Gegebenheiten nach handelt es sich um einen kanadischen Marinedegen. Ob, und inwieweit, Kanada eine Marine hat, bzw. wie man das Stück zeitlich einordnen kann, entzieht sich meiner Kenntnis. Die Initialen auf der Klinge weisen auf die englische Königin Queen Elizabeth II (das R steht für Regina). Diese ist seit 1952 "im Amt".

Der Hersteller ist schlecht zu erkennen. Sieht aus wie Carl Eickhorn.

Gruß,
Thomas

23.06.10, 06:31:53

ulfberth

(Zeugwart)

Durch den "alten" unklaren Anker könnte es sich bei dem Stück um einen Säbel der Royal Canadian Navy (RCN) handeln, welche 1961 in die Canadian Forces Maritime Command (CFMC)ein ging.

Einfach einmal die beiden Begriffe bei den Suchmaschinen eingeben.

Gruß

ulfberth


www.seitengewehr.de
23.06.10, 10:08:55

Zietenhusar

(Supporter)

"Die Königin will zusammen mit Ihrem Ehemann Prinz Philip in neun Tagen fünf Städte in Kanada besuchen. Offizieller Anlass des Besuchs ist der 100. Geburtstag der kanadischen Marine."

Nachrichten vom 29.06.2010
Quelle: http://www.wz-duesseldorf.de/?redid=873416

30.06.10, 07:12:29
Gehe zu:
Benutzer in diesem Thema
Es lesen 1 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:
Archiv
Powered by: phpMyForum 4.2.1 © Christoph Roeder