B L A N K W A F F E N
DAS FORUM FÜR SAMMLER,
HEERESKUNDLER & INTERESSIERTE
 
 
Autor Nachricht

tsushima1905

(Mitglied)

Typ 19 Field Grade Kyu-gunto Dress Sword (bei Dawson),
Paradesäbel für Offiziere des jap. Heeres Modell 1886 / mittlere Ränge (Major bis Oberst),

Gesamtlänge mit Scheide --- 85,5 cm
Länge Säbel --- 82,0 cm
Länge Klinge ab Korb --- 69,2 cm
Stärke der Klinge / über dem Gefäß --- 5,0 mm

Gefäß Messing mit Resten der Feuervergoldung, Griffstück Horn, Wicklung leider nur noch
unvollständig vorhanden, vernickelte Klinge mit imitierter Härtelinie, vernickelte
Stahlscheide mit einem Tragering;

Der Griffrücken ist über seine gesamte Länge floral verziert, dies ist der einzige Unterschied
zum Modell für die unteren Ränge.

13.02.10, 05:44:32

old_swords

(Mitglied)

aus meiner sammlung




Grüße

Janusz
10.01.11, 08:55:10

tsushima1905

(Mitglied)

Modell siehe oben, seltene Ausführung mit gerader Klinge :

Gesamtlänge mit Scheide --- 88,5 cm
Länge Säbel --- 84,5 cm
Länge Klinge ab Korb --- 71,8 cm
Stärke der Klinge / über dem Gefäß --- 6,3 mm

Griffstück Horn, vernickelte Klinge,

In den 1870/80er Jahren wurden Exemplare mit geraden Klingen auch aus Deutschland importiert,
Clemen & Jung, E. & F. Hörster sind dokumentiert - Henckels auch für die jap. Marine.
Das vorliegende Stück ist späteren Datums und wahrscheinlich aus japanischer Produktion.

Querschnitt der Klinge ellipsenförmig; Mittelkehle beginnt 9,5 cm über dem Korb und endet
bei 46,5 cm; ca. 2 cm überlappend beginnen 2 weitere Kehlen, die parallel bei 70 cm enden;

Ist ein historisches Vorbild dieser Kehlung bekannt oder hat hier der Hersteller der Klinge
seine Phantasie walten lassen ?

Leider fand einer der Vorbesitzer (oder ein Kind) Spaß am Fechten ...


tsushima1905


31.12.15, 02:43:47
Gehe zu:
Benutzer in diesem Thema
Es lesen 0 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:
Archiv
Powered by: phpMyForum 4.2.1 © Christoph Roeder