B L A N K W A F F E N
DAS FORUM FÜR SAMMLER,
HEERESKUNDLER & INTERESSIERTE
 
 
Autor Nachricht

ulfberth

(Zeugwart)

Die Jahreshauptversammlung der Deutschen Gesellschaft für Heereskunde findet dieses Jahr in Kulmbach statt.

Die Stadt wird überragt von der Plassenburg, letztere auch bekannt u.a. durch das "Armeemuseum Friedrich der Große".

Bei der Vortragsreihe sind auch Gäste willkommen. Wobei es sicherlich eine gute Gelegenheit ist, der Gesellschaft beizutreten. Allein die 4 jährlichen Hefte der Zeitschrift für Heereskunde (ZfH) lohnen diesen Schritt!

Samstag, den 08. Mai 2010 Vortragsreihe im Achat-Plaza-Hotel

09.00 - 09.10 Uhr Begrüßung der Gäste und Mitglieder durch den Vorsitzenden Dr. Rolf Wirtgen.

09.10 - 09.40 Uhr Hr. Harald Stark, Kastellan:
Geschichte der Plassenburg als Festung"

09.45 - 10.15 Uhr Hr. Bernd Windsheimer:
Die altpreußische Seitenwaffe des Infanteristen 1700 - 1815"

10.20 - 10.50 Uhr Hr. Manfred P. Schulze:
Die Kunst, mit glühenden Kugeln zu schießen"

10.50-11.20 Uhr Kaffeepause

11.20-11.50 Uhr Hr. Martin Götz:
Die Truppen des Fränkischen Reichskreises"

11.55-12.25 Uhr Hr. Dr. Frank Wernitz:
Das preußische militärische Auszeichnungswesen bis 1806"

Gruß

ulfberth






www.seitengewehr.de
11.02.10, 12:03:25

Schwertfeger

(Mitglied)

@ ulfberth
Schönen Dank für den freundlichen Hinweis.
Jetzt kenne ich einen potenziellen Kandidaten für die Mitarbeit im Vorstand. zwinkern

Gruß

Schwertfeger




"Suum cuique" (Cicero: Jedem das Seine; Devise des Schwarzen Adler Ordens)
13.02.10, 13:26:11

ulfberth

(Zeugwart)

Zitat von Schwertfeger:

Jetzt kenne ich einen potenziellen Kandidaten für die Mitarbeit im Vorstand. zwinkern
Gruß
Schwertfeger


Hallo Schwertfeger,

erfreulicherweise standen für diese Ämter geeignetere Personen zu Verfügung. zwinkern

Trotzdem war es interessant, welche hochkarätigen Vorträge sich in der sehr gedrängten Zeit gehalten wurden!

Erfreulicherweise befanden sich unter den Zuschauern auch einige Mitglieder des Forums! Es könnten ruhig noch mehr werden.

Die nächstjährige Veranstaltung findet in Celle statt. Aufnahmeanträge für die Deutsche Gesellschaft für Heereskunde e.V. finden sich hier!

Nochmals zur Erinnerung:

Harald Stark, Kastellan der Plassenburg: „Geschichte der Plassenburg als Festung"

Bernd Windsheimer: „Die altpreußische Seitenwaffe des Infanteristen 1700 - 1815"

Manfred P. Schulze: „Die Kunst, mit glühenden Kugeln zu schießen"




www.seitengewehr.de
10.05.10, 14:27:46

ulfberth

(Zeugwart)

Martin Götz: „Die Truppen des Fränkischen Reichskreises"

Dr. Frank Wernitz: „Das preußische militärische Auszeichnungswesen bis 1806"

Selbst die Tücken der Technik und Microsoft wurden souverän gemeistert. lachen

Gruß

ulfberth


www.seitengewehr.de
10.05.10, 14:32:09

limone

(Super-Moderator)

Das Programm am Tag davor:


Plassenburg:

Führung mit sachkundigen Windsheimer'schen Erläuterungen durch das "Armeemuseum Friedrich d. Große", anschließend:

Besichtigung mit Führung: "Fränkisches Hohenzollernmuseum" im gleichen Komplex, alternativ:

"Deutsches Zinnfigurenmuseum" im Nebentrakt.

Einen Eindruck vermittelt der 360°-Rundumblick in den Museen: Hier klicken.


Kronach:

Besichtigung der fürstbischöflichen Festung Rosenberg (mit Führung).


Abends:

Geselliges Beisammensein im "Kommunbräu", einer Gaststätte am Fuße der Plassenburg (fränkischer Flair und eigene Brauerei).


Ein sehr interessanter und informativer Tag freuen !


Grüße

Carsten


     Fröhlich sein, Gutes tun, und die Spatzen pfeifen lassen...
10.05.10, 20:54:05

ulfberth

(Zeugwart)

Carsten, Du hättest auch das Damenprogramm erwähnen sollen.

Selbstverständlich werden die Museumsberichte - wie gewohnt - in den nächsten Wochen hier im Forum erscheinen.

Geplant wurde für die nächsten Jahre:

2011 Celle
2012 Rendsburg in Verbindung mit einer Sonderausstellung
2013 Dresden


Gruß

ulfberth




www.seitengewehr.de
10.05.10, 21:46:03

limone

(Super-Moderator)

Zur Zeit des Damenprogramms weilte ich schon in Coburg auf den Spuren der "Christian VIII." - aber sicher wird sich eine der Damen finden, die in den nächsten Tagen davon berichtet. freuen

Auf "2012: Rendsburg in Verbindung mit einer Sonderausstellung" bin ich schon sehr gespannt!

Grüße

Carsten


     Fröhlich sein, Gutes tun, und die Spatzen pfeifen lassen...
10.05.10, 22:28:13

Schwertfeger

(Mitglied)

Zitat von limone:

Auf "2012: Rendsburg in Verbindung mit einer Sonderausstellung" bin ich schon sehr gespannt!


Ich denke es wird sich um die s.-h. Armee (Heer) und Marine drehen.
Im weiteren dito.

Gruß

Schwertfeger



"Suum cuique" (Cicero: Jedem das Seine; Devise des Schwarzen Adler Ordens)
17.05.10, 19:48:33

ulfberth

(Zeugwart)

JAHRESHAUPTVERSAMMLUNG DER DEUTSCHEN GESELLSCHAFT FÜR HEERESKUNDE e.V.
Ort: Celle vom 26. – 28. Mai 2011.

Am 28. Mai folgt die Vortragsreihe im Bomann-Museum Schloßplatz 7, Ehrensaal Hannoversche Armee.

Bei der Vortragsreihe sind auch Gäste willkommen. Wobei es sicherlich eine gute Gelegenheit ist, der Gesellschaft beizutreten. Allein die 4 jährlichen Hefte der Zeitschrift für Heereskunde (ZfH) lohnen diesen Schritt!




Gruß

ulfberth



www.seitengewehr.de
20.03.11, 22:54:26

sonjar

(Mitglied)

Nochmals ... DANKE,ich werde anwesend sein.Gruß,Sonjar

22.05.11, 12:40:09
Gehe zu:
Benutzer in diesem Thema
Es lesen 0 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:
Archiv
Powered by: phpMyForum 4.2.1 © Christoph Roeder