B L A N K W A F F E N
DAS FORUM FÜR SAMMLER,
HEERESKUNDLER & INTERESSIERTE
 
 
Autor Nachricht

korseke1950

(Mitglied)

Polish Arms - Side-Arms.
Andrzej Nadolski
Wroclaw, Warszawa, Krakow, Gdanske, 1974
Leinen mit Schutzumschlag, 60 Seiten plus 235 S/W-Abbildungen auf separaten Tafeln
Sprache: englisch
Preis: antiquarisch

Speziell für Sammler polnischer Hieb- und Stichwaffen sicher unverzichtbar. Behandelt wird der Zeitraum vom 11. bis zum 20. Jahrhundert.


30.08.09, 18:42:38

korseke1950

(Mitglied)

Polska Bron - Bron biala.
(Polnische Waffen – Blankwaffen)
Andrzej Nadolski
Wroclaw, Warszawa, Krakow, Gdanske, 1984
Leinen mit Schutzumschlag, 186 Seiten plus 238 S/W-Abbildungen auf separaten Tafeln
Sprache: polnisch
Preis: antiquarisch

Der guten Ordnung halber sei hier auch die polnische Ausgabe genannt, welche 10 Jahre nach der englischsprachigen Ausgabe erschien. Allerdings deutlich im Text vermehrt und mit drei zusätzlichen Abbildungen versehen.


30.08.09, 18:43:13

korseke1950

(Mitglied)

Szabla zolnierza polskiego XIX i XX wiek.
Aleksander Czerwinski / Leslaw Dudek
Wroclaw, Warszawa, Krakow, Gdanske, 1988
Leinen mit Schutzumschlag, 425 Seiten, 12 Farbtafeln und Vielzahl an S/W-Abbildungen
Sprache: polnisch
Preis: antiquarisch

Für den Sammler polnischer Säbel des 19. bis 20. Jahrhunderts unverzichtbar, auch wenn die polnische Sprache für den deutschen Leser ein unüberwindbares Hindernis darstellt. Die zahlreichen S/W-Abbildungen der betreffenden Stücke lassen eine Bestimmung hinreichend zu. Auch die zu jeder abgebildeten Waffe angegebenen Maßangaben sind “übersetzbar”.


30.08.09, 18:43:51

ulfberth

(Zeugwart)

Wlodzimierz Kwasniewicz; Dzieje szabli w Polsce. 247 Seiten, zahlreiche s/w Zeichnungen und Farbabbildungen. Warschau 2011.

ISBN: 978-83-111-2015-0
Preis: ca. 15/20 Euro

Ein weiteres Buch des bekannten polnischen Autors mit den bekannten Skizzen. Auch hier wieder mit Angaben zu den Troddeln und Faustriemen bzw. Tragevorrichtungen.


www.seitengewehr.de
01.10.11, 11:28:46
Gehe zu:
Benutzer in diesem Thema
Es lesen 1 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:
Archiv
Powered by: phpMyForum 4.2.1 © Christoph Roeder