B L A N K W A F F E N
DAS FORUM FÜR SAMMLER,
HEERESKUNDLER & INTERESSIERTE
 
 
Autor Nachricht

kuhler

(User)

FELDDEGEN 1620 - 1650

Breite Rückenklinge mit Mittelspitze, beids. Rückenzug bis zur Rückenschneide. Eisernes Korbgefäß bestehend aus Haupt- und Seitenbügel mit Ziernodien (jeweils am Knauf verschraubt) sowie Terz- und Quartspange, diese mit Daumenring und Ziernodien.

Zwei nierenförmige, unterschiedlich große, eingesetzte und gelochte Stichblätter. Kurze ortwärts gerichtete Parierstange mit verdicktem Ende. Bauchiger Hartholzgriff mit zwei verzierten Messingzwingen. Urnenförmiger Knauf mit eingezogenem Hals und großem Vernietkopf.

Gesamtlänge: 89 cm
Klingenlänge: 74 cm

12.06.09, 15:19:53
Gehe zu:
Benutzer in diesem Thema
Es lesen 1 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:
Archiv
Powered by: phpMyForum 4.2.1 © Christoph Roeder