B L A N K W A F F E N
DAS FORUM FÜR SAMMLER,
HEERESKUNDLER & INTERESSIERTE
 
 

Wie Bilder verkleinern mit Paint?

original Thema anzeigen

16.09.08, 19:50:47

Zietenhusar

Mit Paint, einem Programm was auf den meisten Computern vorinstalliert ist, kann man Bilder auch verkleinern. Es ist zwar nicht das Non Plus Ultra, für die meisten Zwecke aber brauchbar.

Schritt 1) Öffnen des Programmes. Ihr findet Paint unter Start -> Alle Programme -> Zubehör.

Schritt 2) Nachdem sich Paint geöffnet hat (siehe Bild_1) ladet Ihr das zu verändernde Bild hoch. Dazu geht man folgendermaßen vor, Datei -> Öffnen... (siehe Bild_2). Im dann erscheindenden Fenster sucht Ihr auf Eurer Festplatte das entsprechende Bild, markiert es (einmal anklicken) und klickt auf "öffnen" (siehe Bild_3). Das Bild erscheint nun im Programm Paint.
16.09.08, 19:54:32

Zietenhusar

Schritt 3) Um es in seiner Größe zu verändern klickt Ihr auf Bild -> Strecken/Zerren... (siehe Bild_4). Dann erscheint das entsprechende Eingabefenster (siehe Bild_5). In den oberen beiden Eingabefeldern (Option Strecken %), kann nun der angedachte Wert eingegeben werden, auf den man das Bild verkleiner möchte.
Wichtig ist, daß man in beiden Fenstern (Horizontal und Vertikal) den gleichen Wert eingibt.

Steht der geänderte Wert in beiden Fenstern drin (siehe Bild_6), klickt Ihr auf "Speichern".
16.09.08, 20:01:40

Zietenhusar

geändert von: limone - 12.05.16, 14:25:22

Schritt 4) Wie auf "Bild_7" zu erkennen ist, wurde das Bild nun auf 50% verkleinert. Um es nun auf der Festplatte dauerhaft zu speichern, klickt Ihr auf Datei -> Speichern unter... (siehe Bild_8), sucht den gewünschten Ordner aus, wo das Bild gespeichert werden soll, und klickt dann auf "Speichern".

Sollte das veränderte Bild im selben Ordner gespeichert werden, empfehle ich, den Namen des Bildes vor dem Speichern zu ändern (Dateiname einfach umbenennen). Somit bleibt das Original erhalten, falls es nochmal gebraucht wird. Wenn der Dateiname nicht umbenannt wird, wird das Original überschrieben und geht verloren.

Probiert es einfach mal aus.

Manchmal genügt die reine Größenänderung leider nicht, um unter die im Forum zulässige Dateigrößen-Grenze von 450kB zu kommen. Andere Bildbearbeitungs-Programme können mit Beibehaltung der Bildergröße die kB-Zahl veringern, und vor allem unnötige Ränder von Fotos entfernen, welche für die Abbildung des Objektes keine Rolle spielen, aber die kB-Zahl der Dateien unnötig erhöhen.

Und, wie immer, bei Fragen steht Euch das Team gern zur Verfügung.
 
Powered by: phpMyForum 4.2.1 © Christoph Roeder