B L A N K W A F F E N
DAS FORUM FÜR SAMMLER,
HEERESKUNDLER & INTERESSIERTE
 
 

DDR Jagdmesser

original Thema anzeigen

02.08.20, 14:55:16

Zietenhusar

Heute wieder Flohmarkt in Brandenburg/Havel.

Dieses Mal wurde es ein ins "Vegetarische" umgebautes Jagdmesser. Ich vermute als ursprünglichen Griff ein Rehfuß oder Hirschgeweih, der durch einen simplen Holzgriff ersetzt wurde.

Auf der Klinge befinden sich, von links nach rechts:
- 1 im Dreieck (Qualitätszeichen)
- KHP über Hirschgeweih (Kurt Haenel Pappenheim?)
- Rostfrei und darunter DDRGM (Deutsche Demokratische Republik Gebrauchs Muster?)

Gruß,
Thomas
02.08.20, 22:43:09

joehau

Nachfolger des DRGM.

DDRGM sehe ich das erste Mal !

DBGM für Deutsches Bundes-Gebrauchsmuster gab es auch.
16.08.20, 16:15:08

Zietenhusar

geändert von: Zietenhusar - 16.08.20, 16:20:32

Mein Nachbar hatte mir letzte Woche einen alten Lauf in die Hand gedrückt. Ich hatte heute einen guten Lauf, bin mal eben in meine Werkstatt und habe den Griff des Jagdmessers "Re-ge-Reh-fußt". ;)

Schönen Restsonntag.

Gruß,
Thomas
 
Powered by: phpMyForum 4.2.1 © Christoph Roeder