B L A N K W A F F E N
DAS FORUM FÜR SAMMLER,
HEERESKUNDLER & INTERESSIERTE
 
 

Württemb. Reiter-Säbel M 1859

original Thema anzeigen

26.12.15, 09:54:26

olgaulan

Gefäss mit sieben runden Löchern und zwei ovalen Längsschlitzen für den Faustriemen. Leder-Fingerstrippe. Truppenstempel "13. T.E.184." (13. Train Ersatz-Bataillon, Waffe Nr. 184). Hersteller "GEBR. WEYERSBERG SOLINGEN". fast gleich gestempelte Stahlblechscheide (Waffennummer 197) .

Gesamtlänge.......................1.035 mm
Säbellänge.............................990 mm
Klingenlänge...........................840 mm
Klingenbreite (max.)..................31 mm
26.12.15, 12:38:59

ulfberth

Und hier wieder das passende Bild ...
26.12.15, 17:30:44

olgaulan

geändert von: olgaulan - 26.12.15, 17:31:23

Hallo ulfberth,

Interessantes Bild, wenn ich das richtig erkennen kann ist der Säbel auf dem Bild bereits eine Variante an dem der untere Tragering entfernt wurde.

Gruß Bernd
 
Powered by: phpMyForum 4.2.1 © Christoph Roeder