B L A N K W A F F E N
DAS FORUM FÜR SAMMLER,
HEERESKUNDLER & INTERESSIERTE
 
 

Seitengewehr 98 neuer Art mit Sägerückenklinge beim württemb. Reserve-Infanterie-Regiment Nr.119

original Thema anzeigen

23.04.13, 20:38:59

Gottscho1914

geändert von: Gottscho1914 - 23.04.13, 22:28:04

Hallo ,

heute stelle ich Euch ein Seitengewehr 98 neuer Art mit Sägerückenklinge (28 Doppelzähne) und Truppenstempel vom württembergischen
Reserve-Infanterie-Regiment Nr.119 vor.Reichseinheitlich waren 6 von 100 mit Sägerücken festgelegt.

Hersteller: ERFURT unter Krone (Königliche Gewehrfabrik Erfurt)
Abnahme:
W unter Krone
05 für 1905

Truppenstempel (nummerngleich): 119.R.7.12.

w. Reserve-Infanterie-Regiment Nr.119 ,7.Kompagnie,Waffe Nr.12

02.08.1914 Aufstellung des Regiments (gem. Mob. Plan),sogleich mobil

Aufstellung:

Regiments Stab - Stuttgart durch Infanterie-Regiment Nr.125
I.Bataillon - Calw durch Bezirks Kdo.
II.Bataillon - Rottweil durch Bezirks Kdo.
III.Bataillon - Reutlingen durch Bezirks Kdo.
MG.-Kompagnie - Stuttgart durch Grenadier-Regiment Nr.119

Unterstellung: 26.Reserve Division

Kommandeur: Oberstleutnant Frhr. von Ziegesar (w.Gren.R. Nr.119)
I.Bataillon: Oberstleutnant von Hoff (w.Gren.R. Nr.119)
II.Bataillon: Major Besenfelder (w.Inf.R. Nr.127)
III.Bataillon: Major Schäfer (w.Inf.R. Nr.126)

Verluste:

72 Offiziere
2212 Unteroffiziere und Mannschaften


Quellenangabe:

Hartwig Busche "Formationsgeschichte der deutschen Infanterie im Ersten Weltkrieg 1914-1918", Seite 35
Jürgen Kraus "Handbuch der Verbände und Truppen des deutschen Heeres 1914-1918",Infanterie,Band 2,Reserve-und Landwehr-Infanterie,Seite 129


Gruß Jens
23.04.13, 20:42:21

Gottscho1914

FOTO - Zusatz
23.04.13, 20:44:29

Gottscho1914


FOTO - Zusatz

Gruß Jens
25.04.13, 21:09:04

bayo98

Hallo
Sehr schönes Teil,Traum meiner schlaflosen Nächte :D

gruss Karsten
 
Powered by: phpMyForum 4.2.1 © Christoph Roeder