B L A N K W A F F E N
DAS FORUM FÜR SAMMLER,
HEERESKUNDLER & INTERESSIERTE
 
 

Hessen-Kassel - Seitengewehr nach 1806

original Thema anzeigen

27.12.11, 01:20:07

limone

geändert von: limone - 27.12.11, 01:59:25

Hessen-Kassel - Seitengewehr nach 1806

Dieses Seitengewehr wurde aus der gekürzten Klinge eines Dragonerdegens aus der Regierungszeit des Hessen-Kasseler Landgrafen Wilhelm IX. (regierender Landgraf 1785-1803, danach: Wilhelm I., Kurfürst) und einem neu gefertigten Gefäß hergestellt. Wahrscheinlich nach der vorübergehenden Auflösung der kurhessischen Armee 1806.

Die Klinge zeigt das Herrschersignet "WL" unter Landgrafenkrone für "Wilhelm, Landgraf".

Die Maße:
Seitengewehrlänge: ~74,3 cm
Klingenlänge: ~62,6 cm
Klingenbreite: ~33,0 mm
Klingenstärke: ~10,0 mm

27.12.11, 01:25:59

limone

geändert von: limone - 27.12.11, 01:46:00

Zum Vergleich:

- Der Dragonerdegen, von dem die Klinge stammt
- Eine zeitgenössische Gürtelschließe mit "WL"
- Ein Mützenblech mit "WL"

aus der Regierungszeit von Wilhelm IX. von Hessen-Kassel.

(Museum Schloss Friedrichstein)


Grüße

Carsten
27.12.11, 01:30:50

Michael04

Sehr schön !
War mir bisher unbekannt.
Grüße Michael
 
Powered by: phpMyForum 4.2.1 © Christoph Roeder