B L A N K W A F F E N
DAS FORUM FÜR SAMMLER,
HEERESKUNDLER & INTERESSIERTE
 
 

Königskopf auf Klinge ca.1820 • Wer weiß mehr?

original Thema anzeigen

27.11.09, 17:41:16

Pauker

Hallo Experten,

kann mir bitte jemand genauere Angaben zu einer
Königskopf-Punze am Klingenansatz eines Säbels aus der
Zeit von 1815 - 1833 geben?

Finde nur die Angabe Kirschbaum mit diversen Zusätzen.
Benötige genaue Firmenbezeichnung des Händlers mit Vornamen
und möglichst Daten dazu von wann bis wann.

Habe unter www.zeitspurensuche,de usw. leider nichts googeln können...


Danke im Voraus.
Gruß Pauker

27.11.09, 17:49:46

Pauker

geändert von: Zietenhusar - 01.12.09, 15:09:01

da isser
01.12.09, 15:03:40

Pauker

Antworte ich mir halt selbst:

Kirschbaum & Cie
1774 - 1854, Königskopfpunze

Wer weiß genaueres? Namen?

(danach Punze Ritterhelm) – hier uninteressant.


Gruß Pauker
01.12.09, 23:14:33

Gottscho1914

geändert von: Gottscho1914 - 02.12.09, 09:45:17

Hallo Pauker ,

dieser Königskopf steht für Gebrüder Weyersberg 1787-1883.

Johann Ludwig Weyersberg 1768-1790
Wilhelm Weyersberg der Jüngere 1769-1793
Peter Weyersberg IV 1773-1829
Albert Weyersberg 1796-1869
Gustav Weyersberg 1798-1865
Hermann Weyersberg 1820-1883
Friedrich Weyersberg 1832-1881

Von 1883 bis 1999 W.K.&C. mit Königskoppf und Helmmarke
für Weyersberg, Kirschbaum & Cie

Quellenangabe: Richard H. Bezdek "GERMAN SWORDS AND SWORD MAKERS" , Seite 158

Gruß Jens
02.12.09, 18:36:29

Pauker

ganz phantastisch, sogar mit Quelle!

Besten Dank. Tolles und schnelles Forum!

Gruß Pauker
 
Powered by: phpMyForum 4.2.1 © Christoph Roeder