B L A N K W A F F E N
DAS FORUM FÜR SAMMLER,
HEERESKUNDLER & INTERESSIERTE
 
 

M1873 Beaumont Marine Bajonett (Modell Chassepot)

original Thema anzeigen

13.04.09, 20:01:52

Schiavona13

geändert von: joehau - 13.10.19, 03:28:56

Niederländisches Marine Bajonett Modell 2

für Beaumont Marine Gewehr M1873.

Hersteller: P. Stevens, Maastricht

Das Modell ist ein Plagiat vom franz. Mle. 1866 Chassepot Bajonett.
Da gab es auch eine Klage gegen Stevens von Beaumont und eine Klage
gegen Beaumont von der franz. Waffenfabriek St-Etienne.

Foto
13.04.09, 21:06:32

mario

geändert von: joehau - 13.10.19, 03:13:11

Interessant das mit der Klage.Welches Teil wurde kopiert??

http://translate.google.de/translate?hl=de&sl=en&u=http://www.old-smithy.info/bayonets/yataghan%2520models.htm&ei=z4rjSe6EOcOx-QbJoZGCCQ&sa=X&oi=translate&resnum=2&ct=result&prev=/search%3Fq%3DBeaumont%2BMarine%2Bbajonet%2Bmodel%2B2.%26hl%3Dde%26sa%3DG

Wie ist es ausgegangen ? Sieht aus als durften Sie weiter produzieren
oder ist es eines von wenigen Bajonetten ?

Gruß Mario
13.04.09, 21:35:50

Schiavona13

geändert von: joehau - 13.10.19, 03:29:55

Die Klage zwischen Beaumont und Stevens ist wegen das Gewehr (Beaumont )
und die zwei bajonet typen (375.000,- Gulden ). Diese Klage ist abgelehnt
durch das Gericht.

Das Urteil war das die Hollandische Regierung angeklagt werden musste,
weil die den Auftrag an Steven gab, während das Patent von E. Beaumont war.
Und das hat Beaumont nicht gemacht weil die Regierung Kunde war.

Die Klage von der franz. Waffenfabrik St-Etienne gegen E. Beaumont
war in December 1877 / Jan / Feb 1888.

Der Klage lautete Fälschung von Waffen. Er Verteidigung (Beaumont)
sagte, dass er das Patent von Chassepot nicht gebraucht hatte.
Leider keine weitere Information, Forschung lauft :lesen: .

13.04.09, 21:54:05

mario

geändert von: mario - 13.04.09, 21:56:27

Sag ich doch "Interessant".
Danke

Gruß Mario
 
Powered by: phpMyForum 4.2.1 © Christoph Roeder